Fast hätte ich geschrieben, „in der guten, alten Tradition“. Diese Tradition ist allerdings noch gar nicht so alt. Der „Brauch“ kommt wie so manches bei uns, aus den USA. In Deutschland ist der „Black Friday“ erst seit 2013 bekannt. Das ist jeweils der 4. Freitag im November (in USA der Tag nach Thanksgiving). Das ist sozusagen der inoffizielle Start der Weihnachts-Saison. Das Bemerkenswerte am Black Friday ist, dass Händler und Geschäfte einmalige Angebote bieten. Jedoch eben nur an diesem Freitag.

Wir haben uns gedacht, warum unseren Freunden und Kunden nicht auch ein unwiderstehliches Angebot machen? Weihnachtsgeschenke besorgen wir ja ohnehin. Da schadet es doch gar nichts, wenn man dabei noch ein ordentliches Schnäppchen an Land ziehen kann.

Aus diesem Grund wird es in der Nähschule dieses Jahr zum ersten Mal ein unwiderstehliches „Black-Friday-Angebot“ geben. Wie der Name schon sagt, gilt das Angebot nur am Freitag, den 24. November. Von 0 – 24 Uhr. Dann ist Schluss.

Also, ein Blick am Freitag auf unsere Homepage lohnt sich garantiert!

 

%d Bloggern gefällt das: